KTI-Plersch Kältetechnik

Projektanfrage

Wassertanks

KTI bietet Ihnen eine vollständige Palette perfekt isolierter Kaltwassertanks und Eiswassertanks, die speziell auf die Nutzung mit KTI Kaltwasseranlagen und KTI Eiswasseranlagen sowie mit Scherbeneisanlagen und Platteneisanlagen abgestimmt sind. Da KTI die Kaltwasseranlage auf dem Tank platziert, um Platz zu sparen und die Installationskosten zu reduzieren, liefert KTI die notwendigen Treppen und Plattformen in verzinkter Ausführung mit.

Ihr KTI-Team berät sie gerne. Es stehen drei verschiedene Optionen zur Auswahl:

Containerisierter Kaltwassertank (CCWT)


Bis zu einer maximalen Größe von 58 m³ integriert KTI einen isolierten Kaltwassertank bzw. Eiswassertank aus Stahl in einem Container. Je nach Größe wird ein 20-ft oder 40-ft Container verwendet. Der containerisierte Kaltwassertank ist äußerts flexibel und mobil.

Wassertank im Stahlrahmen (SFWT)


Bis zu einer maximalen Größe von 150 m³ installiert KTI einen isolierten Kaltwassertank aus Stahl in einem Stahlrahmen, der auf die Größe des Tanks angepasst wird. Ebenso kann der Kaltwassertank in einen für die Eisanlagen oder Kaltwasseranlagen passenden Stahlrahmen eingebaut werden. Bei dieser Option ist der Stahlrahmen gleichzeitig auch Grundgerüst der Kälteanlage von KTI.

Integrierter Kaltwassertank (ICWT)


Entscheiden Sie sich für eine KTI Eis- oder Kaltwasseranlage im kleinen oder mittleren Leistungsbereich (bis ca. 200 kW) besteht die Option einen isolierten Kaltwassertank zusammen mit der Kälteanlage in einem gemeinsamen Container zu verbauen. So spart man nicht nur Platz sondern auch Kosten für Transport und Installation.