KTI-Plersch Kältetechnik

Projektanfrage

Mobile Kühlräume (MCS)

Die Mobile Cold Stores von KTI bieten genau dort gekühlte Räumlichkeiten, wo diese benötigt werden. Dank des hochbelastbaren Stahlrahmens lassen sich die Cold Stores problemlos aufbauen, abbauen und transportieren. Der Aufstellungsort ist so schnell geändert.

Die Cold Stores sind in verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich. Die Anordnung der Zugänge kann den Anforderungen des Kunden entsprechend angepasst werden. Ebenso die Art des Zugangs durch eine Schiebetür oder Schwingtüre, die alle in verschiedenen Breiten erhältlich sind. Der Bodenbelag ist grundsätzlich frei wählbar, meist jedoch aus Aluminium oder PVC.

Der Mobile Cold Store ist mit einer Temperaturzone von +45°C/+5°C oder +5°C/-20°C erhältlich. Ebenfalls kann dieser auch mit zwei individuell regelbaren Temperaturzonen produziert werden, was noch mehr Flexibilität in der Lagerung mit sich bringt.

Ob als stand-alone System, aufeinander stapelbar oder nebeneinander, der KTI Mobile Cold Store bietet eine flexible Lösung für alle Anforderungen an gekühlte Lagerräume mit sich. Leichte Zugänglichkeit mit kleinem Gefährt versteht sich von selbst, um das Handling der Ware so einfach wie möglich zu gestalten.

Merkmale:

Gekühlter Raum:200m³ (Höhe nach Anforderung anpassbar)
Temperaturbereich:+45°C/+5°C, +5°C/-20°C
Temperaturzonen:Eine, zwei
Ausführung:Stand-alone, stackable
Kälteaggregat:Voll integriert, luftgekühlt
Bodenbelag:Aluminium, PVC, andere auf Anfrage
Zugang:Schwingtür (standard, custom), Schiebetür (standard, custom)
Warenhandling:Kleiner Gabelstapler, Hubwagen