KTI-Plersch Kältetechnik

Projektanfrage

Mobiles Eislager (MIS)

Die Mobile Ice Storages (MIS) von KTI bilden zusammen mit einer Scherbeneisanlage (FLIP) oder einer Platteneisanlage (PLIP) die perfekte Kombination. So ist es dem Betreiber der Eisanlage möglich große Mengen an zwischengelagertem Eis bei Bedarf abzurufen und Bedarfsspitzen auszugleichen. So kann die gesamte Tagesleistung der Eisanlage während der Produktionszeiten abgerufen werden und geht nicht verloren, da das Eislager zu Produktionspausen kontinuierlich aufgefüllt werden kann.

Die Mobile Ice Storages sind mit vollautomatischen Rechensystemen und Fördersystem sowie einer Luftkühlung ausgestattet, bestens isoliert und vollständig in einem vorgefertigtem Gehäuse eingebaut. Das Gehäuse besteht aus einem starren Stahlrahmen, der sich je nach Lagervolumen in Länge (mindestens 40-Fuß) und Breite ändert. Damit sind die Eislager nicht nur technisch, sondern auch hinsichtlich der Größe perfekt auf die containerisierten KTI Scherbeneisanlagen und Platteneisanlagen abgestimmt.

Jede KTI Eisanlage passt genau auf die Mobile Ice Storages, wobei es sogar möglich ist, zwei Eisanlagen auf den Modellen MIS 75, MIS 90 und MIS 120 nebeneinander zu platzieren.

Stahlrahmen mit Treppen, Geländern und Plattformen liefert KTI für alle Eislagergrößen. Nach dem Anschluss der Strom- und Wasserversorgung und der Installation der Eisanlage ist das Eislager und Fördersystem betriebsbereit.

Merkmale:

Eisspeichervolumen:23 bis 120 Tonnen
Eisarten:Scherbeneis, Platteneis, Röhreneis
Raumkühlung:extra große Luftzirkulation, wassergekühlt
Eisaustrag:vollautomatischer Eisrechen (feuerverzinkt, Edelstahl)
Eisförderung:Austragsschnecken (einfach, doppelt), gleichzeitige Förderung mit zwei Schnecken möglich
Ausführung:standard oder tropisch
Zertifizierung:CE-, CSA-, UL-konform; weitere möglich
Stromversorgung:50 Hz oder 60 Hz; Sonderspannungen möglich
Steuerung:Siemens SPS, Color-Touchscreen
Optional:Stahlrahmen zur Erhöhung der Eislager und Unterbringung von Fördersystem oder Wassertank, pneumatischen Schieber zur Sackbeladung