KTI-Plersch Kältetechnik

Projektanfrage

Scherbeneisanlagen (FLIP)

Die Scherbeneisanlagen von KTI sind schlüsselfertig in 40-Fuß ISO-Containern installiert und sind die perfekte Lösung, um diverse industrielle Prozess mit Eis zu versorgen und zu kühlen – von der Betonkühlung über die chemische Industrie bis hin zur Kühlung von Fisch und anderen Lebensmitteln. Durch den Aufbau in Containern lassen sich die Anlagen leicht transportieren, schnell in Betrieb nehmen und bei Bedarf unkompliziert erweitern.

Das Anlagenportfolio der KTI Scherbeneisanlagen reicht von 20 bis 100 Tonnen Eis Tagesproduktion pro Container. Selbstverständlich können KTI Scherbeneisanlagen modular zusammengestellt werden, um die Tagesproduktion Eis entsprechend zu vervielfältigen.

Alle KTI Scherbeneisanlagen sind mit Eiserzeugern ausgerüstet, die nicht-rotierende Trommeln besitzen, um die Gefahr von Kältemittelleckagen an den Wellendichtungen zu vermeiden. Spezielle Messer nehmen das Eis auf der Innenseite des Eiserzeugers mechanisch ab.

Dabei sind Eisdicken von 1,5 mm bis 2,5 mm realisierbar, wobei diese vom Anwendungsgebiet abhängt. Das Scherbeneis ist dabei unterkühlt und kann dadurch länger gelagert und besser transportiert werden.

Alle Scherbeneisanlagen werden an unserem Standort in Deutschland fertig montiert und müssen somit lediglich vor Ort in Betrieb genommen werden.

Merkmale:

Tagesleistung:20 – 100 Tonnen / Tag in einem Container
Eisstärke:1,5 – 2,5mm (einstellbar, konstant)
Kältemittel:Ammoniak (NH3), Freon (R404A, R449A, etc.)
Ausführung:Standard oder tropisch
Zertifizierung:CE-, CSA-, UL-konform; weitere möglich
Verdichter:Schraubenverdichter, halbhermetisch oder offen
Verflüssiger:Verdunstungskondensator, Kühlturm, wassergekühlt, luftgekühlt (nicht für tropische Ausführung)
Eiserzeugung:Verchromte oder blanke Stahloberfläche oder Edelstahl
Betriebsart:Geflutet durch Pumpe oder Schwerkraft, Trockenexpansion
Maschinenraum:40-Fuß ISO-Container, klimatisiert, optional isoliert
Stromversorgung:50 Hz oder 60 Hz; Sonderspannungen möglich
Steuerung:Siemens SPS, Color-Touchscreen
Optional:Integrierte Wasservorkühlung auf 5°C